BADS-Landessektion Südbaden: Wechsel an der Spitze

Pressemitteilungen   •   Mär 09, 2020 14:35 CET

Wolfgang Oswald übernimmt Amt von Knut Rutschmann

„Absolute Fahruntüchtigkeit auf Schiene und Straße gleich behandeln“

Pressemitteilungen   •   Feb 26, 2020 14:00 CET

BADS-Symposium zum Thema „Alkohol, Drogen, Verkehrseignung – Schienenverkehr“

Alkohol, Drogen, Verkehrseignung - Schienenverkehr

Pressemitteilungen   •   Jan 29, 2020 11:00 CET

Institut für Rechtsmedizin am UKE Hamburg und BADS veranstalten Symposium zur Verkehrssicherheit in Lübeck

„Unfall in Südtirol als deutlicher Weckruf“

Pressemitteilungen   •   Jan 08, 2020 14:42 CET

​BADS für technische Wegfahrsperren und Polizeikontrollen - Präventionsprogramme nutzen

E-Scooter: BADS warnt vor Führerscheinverlust

Pressemitteilungen   •   Dez 06, 2019 12:39 CET

Glühwein auf Weihnachtsmärkten verführt zu Alkoholfahrten

Karl Klamp neuer Schatzmeister des BADS

Pressemitteilungen   •   Okt 25, 2019 11:45 CEST

Weitere Personalien im Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr

„Kein Alkohol bei autonomem Fahren!“

Pressemitteilungen   •   Okt 18, 2019 12:00 CEST

​BADS-Symposium in Aschersleben zu Grenzen selbststeuernder Fahrsysteme

E-Scooter: Dringender Handlungsbedarf nach Alkoholunfällen

Pressemitteilungen   •   Okt 14, 2019 13:05 CEST

BADS finanziert erste Studie zur Ermittlung der alkoholbedingten Fahruntüchtigkeit bei E-Tretrollern

RAP-Video zur Verkehrssicherheit gestartet

Pressemitteilungen   •   Sep 30, 2019 18:28 CEST

BADS (Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr) auch in Neuen Medien präsent

„Jeder 5. Unfall durch Medikamente verursacht“

Pressemitteilungen   •   Sep 29, 2019 10:37 CEST

Medizinjournalist Matthias Bastigkeit beim BADS-Festakt in Köln

Bilder & Videos 3 Bilder

Kontakte 1 Kontaktperson

  • Pressekontakt
  • Pressesprecher
  • Produktion von Pressemitteilungen, Abhalten von Pressekonferenzen
  • raawdzgganjaowohskrri@jot-znonvzlitpneau.dbcelu
  • 0176 31 37 08 50
  • 040 440716
Der Pressesprecher gibt Pressemitteilungen zu verkehrspolitischen Beschlüssen des Vorstandes, die die Problematik von Alkohol und Drogen im... Mehr anzeigen

Über BADS

Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr

Der Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr wurde 1950 gegründet. Nach der Satzung des gemeinnützigen Vereins gehören zu seinen Aufgaben unter anderem die Aufklärung über die Gefährlichkeit von Alkohol und Drogen und die Förderung der Forschung auf diesem Gebiet. Der Schwerpunkt seiner Erziehungs- und Aufklärungsarbeit wird von 21 Landessektionen getragen. Internationale Akzeptanz findet unsere renommierte wissenschaftliche Publikation BLUTALKOHOL. Jährlich verleihen wir an Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens für ihr Engagement um mehr Sicherheit auf unseren Straßen die Senator-Lothar-Danner-Medaille in Gold. Der B.A.D.S. finanziert seine Arbeit hauptsächlich aus den von Staatsanwaltschaften und Gerichten zufließenden Geldbußen, aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen.
Vorstand
Präsident Dr. jur. Peter Gerhardt - Vors. Richter am Oberlandesgericht a.D.
Ehrenpräsident Dr.jur. Erwin Grosse - Rechtsanwalt
2. Vorsitzender Univ.-Professor Dr.med. Dr.rer.nat Reinhard Urban
Schatzmeister Dr.Jürgen Garbe, Ltd.Oberstaatsanwalt a.D.

Beisitzer Gerd Weinreich - Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht a.D., Rechtsanwalt
Dr.Thorsten Prange- Vorsitzender Richter am Landgericht

Geschäftsführung Marlies Eggert, Ina Troebelsberger
Vorsitzender Helmut Trentmann, Ltd.Oberstaatsanwalt a.D., Rechtsanwalt
Bundesbeirat

Adresse

  • BADS
  • Hansastraße 13
  • 20149 Hamburg
  • Deutschland